Im Grossen Rat Basel-Stadt ist Kulturstadt Jetzt durch sieben Komitee-Mitglieder vertreten

 
 
Jo Vergeat
Jo Vergeat, JGB
Vorstand JKF & Junge Kultur, Basel2030, Chor Basel, Pfluderi Clique
«Eine lebendige Stadt, die Kultur in ihrer ganzen Diversität fördert, die das Beste mitnimmt und mutig Neues wagt, dafür kämpfe ich.»
 
Alexandra Dill
Alexandra Dill, SP
Lic.phil., Gründung & Co-Leitung Markthalle Basel, Küchenkarawane Basel, Kultur & Gastronomie, 3 Söhne
«Raum für Vielfalt»
 
Claudio Miozzari
Claudio Miozzari, SP
Lic.phil., Historiker, Geschäftsführer miozzari.com, Suppleant im Stiftungsrat Pensionskasse Abendrot
«Für ein lebendiges und offenes Basel.»
 
Salome Hofer
Salome Hofer, SP
Coop Leiterin Nachhaltigkeit/Wirtschaftspolitik, RFV Basel
«Lebendige Vielfalt, das wünsche ich mir für Basel als Kulturstadt! Gemeinsam müssen wir die beschränkten Räume so gestalten, dass sie vielfältig, niederschwellig und offen nutzbar sind und den unterschiedlichen Ansprüchen Rechnung tragen.»
 
Kerstin Wenk
Kerstin Wenk, SP
Gewerkschaftssekretärin VPOD, Bereich Bildung und Kultur
«Ein vielfältiges Angebot unterschiedlichen Kulturschaffens ermöglicht eine lebendige Stadt!»
 
Laurin Hoppler
Laurin Hoppler, JGB
Klimabewegung, Student Soziokulturelle Animation
«Jugendkultur trägt zur Vielfalt in unserer Stadt bei und schafft einen Ort für junge Menschen, um neue Leute kennenzulernen.»
 
Johannes Sieber, GLP