So nicht! Kulturstadt Jetzt verlangt deutliche Verbesserungen bei den sNuP

Foto: Carole Ackermann

Foto: Carole Ackermann

Die vorgeschlagene Umsetzung der speziellen Nutzungspläne (sNuP) für den Barfüsser-, den Markt- und den Münsterplatz missachtet den Parlamentswillen und schränkt die Nutzung der Basler Innenstadt durch die Allgemeinheit bisweilen zu stark ein. Insbesondere beim Münsterplatz sind die Verschlechterungen gegenüber den bisher geltenden Regelungen frappant.

Kulturstadt Jetzt fordert die Verwaltung auf, deutliche Verbesserungen im Sinne grosszügigerer und transparenterer Lösungen umzusetzen. In der aktuellen Version der speziellen Nutzungsplänen erachtet Kulturstadt Jetzt die Vorlagen als deutlich zu restriktiv, unflexibel und intransparent.

160114 Medienmitteilung sNuP
160114 Stellungnahme sNuP

Berichte:
bz Basel (online)
Tageswoche

Telebasel
bz Basel Print (ohne Link)
BaZ Print (ohne Link)<>